Presse

„Über uns: Pressestimmen und Medienecho.“

Knapp 130 Gästeführerinnen und -führer trafen sich in Stenum. Eingeladen hatte die Oldenburgische Landschaft.

09 05 2017 Botschafter der Region tauschen sich ausDas geballte Fachwissen über das Oldenburger Land ist hier abgebildet: Zum Gruppenfoto versammelten sich die Gästeführer(innen) hinter (vordere Reihe, von links) den Referenten Christa Linnemann und Matthias Bley (dahinter), Moderator Roland Arndt von der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Hude, Landschafts-Präsident Thomas Kossendey, Referentin Thale Alfs und Landschafts-Geschäftsführer Dr. Michael Brandt.

Für den Tourismus im Oldenburger Land sind sie längst unverzichtbar: Gästeführer (in der großen Mehrzahl -führerinnen), die mit der Geschichte und Kultur ihrer Heimat vertraut sind und diese auf unterhaltsame, spannende und lehrreiche Weise ihren Begleitern vermitteln können. Einmal im Jahr treffen sich diese Botschafter der Region auf Einladung der Oldenburgischen Landschaft zum Erfahrungsaustausch und zur Fortbildung – das 21. Gästeführertreffen fand am Montag in Stenum (Gemeinde Ganderkesee) statt.

Weiterlesen...

Besucher können die geöffneten Gärten zwischen 11 und 18 Uhr besichtigen. Auch eine Radtour wird angeboten.

Der Frühling hält Einzug ins Land, Pflanzen treiben aus und zeigen die ersten Blüten. Ein guter Zeitpunkt, um Gärten in der Gemeinde Hude für Besucher zu öffnen und die Natur mit allen Sinnen zu genießen.

04  05 2017 Fruehlingszauber im KlosterortMartina Weisensee (links) und Monika Kallisch (rechts) von der Touristikpalette Hude laden zusammen mit Gartenbesitzern und Gästeführern zu den Huder Gartentagen ein.



Am Sonntag, 14. Mai, veranstaltet die Touristik-Palette die Aktion „Frühlingszauber“ der Huder Gartenerlebnisse. Neun Gärten öffnen von 11 bis 18 Uhr ihre Pforten für Besucher, es gibt eine Radtour (14 Uhr, Abfahrt am Schützenplatz) und die örtliche Gastronomie bietet regionale Genüsse an. Hier ein Überblick über die offenen Gärten:

Weiterlesen...

An vielen Stellen muss nachgebessert werden. Ein Vorbild ist der Verbrauchermarkt „aktiv & irma“ im Ortskern.

Schon die Anreise nach Hude ist für Menschen mit Handicaps schwierig. Reisen sie mit der Bahn an und wollen vom Bahntunnel zum Ausgang Hude Süd, stehen sie vor einer beinahe unüberwindbaren Hürde: einer viel zu steilen Rampe.

21 04 17 NWZ Barrierefreiheit weiter ausbauenBeschäftigten sich mit dem Thema „barrierefreies Hude“: Monika Kallisch, Kerstin Sonka, Meike Klockgether, Jalda Gharagozloo und Martina Weisensee

Diese und weitere Problemstellen für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ermittelten Jalda Gharagozloo und Meike Klockgether von der Jade-Hochschule in einer zweimonatigen Studienarbeit. Diese stellten die Studentinnen des Studiengangs Facility Management und Immobilienwirtschaft nun in Hude vor.

Unterstützt wurden sie von Kerstin Sonka und Martina Weisensee von der Touristik-Palette Hude.

Weiterlesen...

Wir sind gern für Sie da!

Parkstraße 53a . 27798 Hude

Tel:  04408 / 80 90 950
Fax: 04408 / 80 90 959

Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10:00 bis 12:30 Uhr

Schreiben Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Service-Qualitaet-Deutschlandi-Marke Logo klein